Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/yingayang

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Autos im Schnee

Gestern bin ich von Innsbruck nach Salzburg die Landstraßen entlang gefahren und habe gemerkt: Der Winter hat begonnen. Alles war schneeverweht. Das war der Moment, an dem ich wusste, dass ich jetzt meine Schneeketten brauche. Leider habe ich sie vorher noch nie alleine angelegt. Doch die Gebrauchsanweisung leistete zum Glück gute Dienste. Ich habe das Netz, welches meine Schneeketten bilden über die Laufflächen der Reifen gezogen. Antriebsketten habe ich auf die Antriebsräder gespannt, damit sie nicht durchdrehen. Die Spurketten habe ich auf die Lenkachsenräder montiert, damit die Räder beim Lenken nicht rutschen. Ich war froh, das alles problemlos funktionierte. Das Fahrgefühl war gleich viel sicherer durch die kantigen groben Materialien der Schneeketten. Dadurch hatte ich einen viel besseren Reibungswiderstand. Ich habe sie etwas lockerer angelegt, damit sie sich besser selbst reinigen können, das habe ich irgendwo mal gehört. Doch da scheiden sich wohl die Geister, manche legen sie auch fest an, damit die Oberfläche des Reifens nicht zu sehr beschädigt wird.
7.12.12 13:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung