Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/yingayang

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Weihnachtsbaum im Auto

Jetzt zur Weihnachtszeit kaufen viele Familien einen Weihnachtsbaum. Circa 60 Prozent transportieren Ihren Weihnachtsbaum mit dem Auto. Dabei achten viele nicht auf genügend Sicherheit. Dann ragt der Stamm einfach mal aus dem Fenster heraus oder der auf dem Dach positionierte Baum steht viel zu weit hinten über. Der Baum darf weder vorne noch seitlich rausragen, es ist jedoch erlaubt ihn hinten bis zu maximal 1,5 Meter überstehen zu lassen. Bei mehr als einem Meter muss er mit einer Fahne sichtbar gemacht werden. Außerdem sollte der Baum mit Spanngurten befestigt werden, damit er nicht herausfällt und Unfälle verursacht. Wenn kein Dachgepäckträger vorhanden ist, muss der Baum im Wagen transportiert werden. Dabei ist es wichtig, dass Nummernschild, Bremslicht, Rücklicht und Blinker nicht vom Tannengrün verdeckt werden. Während eines Transportes sollt man nie schneller als 100km/h fahren. Wenn der Baum auf dem Dach transportiert wird, sollte die Spitze in Richtung Heck liegen, so können keine Äste vom Fahrtwind abgerissen werden.


13.12.12 10:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung